Über uns |Kontakt
Lesen

„So, und jetzt kommst du“ von Arno Frank

Dinge, die mich richtig nerven sind solche, die ich nicht beeinflussen kann. Schlechtes Wetter gehört dazu, oder auch Flug- oder Zugverspätungen. Letzte Woche kamen all diese Dinge zusammen. Aber man soll ja immer das Gute im Schlechten sehen und daher sehe ich es jetzt so: Hätte ich nicht wahnsinnig viel Zeit am ...

Mehr als nur ein Erdbeben: „Hier bin ich“ von Jonathan Safran Foer

Es ist wohl nicht übertrieben wenn ich sage, dass Jonathan Safran Foer mich geprägt hat wie kaum ein Autor zuvor. Immerhin habe ich seinetwegen aufgehört Fleisch zu essen, nämlich nachdem ich "Tiere essen" gelesen habe. Neben Sachbüchern schreibt Foer auch bzw. vor allem Romane. Auf das neue Buch mussten seine Fans elf ...

Büchertipps für den November

Halbzeit. Das sind unsere Buchtipps für die zweite Hälfte des Novembers: RAUMPATROUILLE von Matthias Brandt Nein, der Nachname ist kein Zufall, sondern gehört tatsächlich dem Sohn des ehemaligen Bundeskanzlers Willy Brandt. Matthias Brandt ist eigentlich Schauspieler und hat mit "Raumpatrouille" sein Debüt als ...

Gelesen: „Geronimo“ von Leon de Winter

"Geronimo" - das war das Codewort, das die US Navy Seals durchgeben sollten sobald sie Al-Qaida-Chef Osama bin Laden gefunden hatten. Und das ist auch der Name von Leon de Winters neuestem Roman. Keine große Überraschung, dass es darin um die "Operation Geronimo" geht. Allerdings geht die Operation darin ein bisschen ...

Lesetipp: „Die Toten“ von Christian Kracht

Wenn Christian Kracht ein neues Buch veröffentlicht, stehen die Feuilletons parat. Und weil die Texte von Christian Kracht von Symbolen, Querverweisen, ironischem und historischem nur so strotzen, greifen auch die Kritiker tief in die Trickkiste. So viel Zauber macht neugierig. Zeit, „Die Toten“ einmal näher ...