Über uns |Kontakt

House of Small Wonder

carmen

Das House of Small Wonder stand schon seit einer Weile auf meiner sehr langen Liste an Cafés und Restaurants, die ich unbedingt mal testen möchte. Letztes Wochenende war ich endlich da.

Das kleine Wunderhaus zu finden, ist ehrlich gesagt gar nicht so einfach. Es versteckt sich nämlich vollkommen unscheinbar in einer Seitenstraße von der Friedrichstraße, zwischen einer Baustelle und einem Bürokomplex. Schaut man die Bilder an, erwartet man das House of Small Wonder eher umgeben von anderen coolen Cafés, aber nix da, hier ist Zurückhaltung angesagt. Irgendwie sehr  sympathisch. So also das erste Eindruck.

Über eine Wendeltreppe gelangt man in das eigentliche Café. Die Einrichtung bzw. den Stil zu beschreiben, fällt mir ehrlich gesagt schwer. Irgendwie habe ich mich ein bisschen wie in einem großen Gewächshaus oder einem Pavillon gefühlt. Auch wenn die asiatisch-angehauchte Deko recht bunt ist, hat sie trotzdem was total beruhigendes. Als wir angekommen sind, war es relativ leer, aber kurze Zeit später war jeder Tisch besetzt. Was uns gleich aufgefallen ist: Um uns rum hat eigentlich niemand Deutsch gesprochen. Das House of Small Wonder scheint bei Touristen sehr beliebt zu sein. Den einen oder anderen Berliner mag das ja stören, ich fands nicht schlimm, dadurch wurde das Urlausbsfeeling eher verstärkt.

Die Karte macht es einem nicht gerade einfach, sich schnell ein Frühstück (was man hier den ganzen Tag haben kann) auszusuchen. Es gibt Croissants, Griechischen Yoghurt mit Früchten, Sandwich, Obstsalat…einfach alles, was das Frühstücksherz begehrt. Ich hatte das Avocado-Ziegenkäse-Sandwich und es war köstlich! Man kann wahlweise ein einzelnes Sandwich (4€)oder ein Sandwich-Menü (8€) nehmen, da gibts dann noch eine Gazpacho und einen kleinen Salat dazu. Die Portionen sind nicht riesig, aber wir sind alle satt und glücklich raus gegangen, überzeugt, dass wir nicht zum letzten Mal im House of Small Wonder waren.

Reservieren kann man im House of Small Wonder nicht.

Adresse:

Johannisstraße 20, 10117 Berlin

030 27582877

Website: www.houseofsmallwonder.de

brigitte

franzi

deko

treppe



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.